Tipps fuer die Ernaehrung Ihres Hundewelpen

Lesedauer 4 Minuten

Ernaehrung deines Hundewelpen

ernaehrung deines Welpen

Sie haben vor kurzem einen neuen sĂŒĂŸen und kuscheligen Hundewelpen in Ihrem Haus willkommen geheißen.

Eine gesunde ErnĂ€hrung ist eine wichtige Voraussetzung fĂŒr ein langes, glĂŒckliches Zusammenleben.

Was mĂŒssen Sie bei der Auswahl des Futters fĂŒr Ihren Hundewelpen beachten? Sprechen Sie immer mit Ihrem Tierarzt ĂŒber die richtige ErnĂ€hrung von Hundewelpen. Denken Sie daran, dass die ErnĂ€hrung eines Welpen nicht dieselbe ist wie die eines erwachsenen Hundes. Vermeiden Sie es, im Supermarkt eine TĂŒte mit dem Futter fĂŒr erwachsene Hunde zu kaufen, um Ihren Hund zu fĂŒttern. Dies entspricht nicht dem NĂ€hrstoffbedarf eines gesunden Welpenfutters.

Die Bedeutung einer gesunden ErnĂ€hrung fĂŒr Hundewelpen

Die ersten Lebensmonate eines Welpen sind entscheidend fĂŒr seine zukĂŒnftige Gesundheit und VitalitĂ€t. Eine ausgewogene ErnĂ€hrung spielt dabei eine entscheidende Rolle. Welpen durchlaufen in dieser Phase eine rasche körperliche und geistige Entwicklung, die eine optimale NĂ€hrstoffversorgung erfordert. Wachstum und Entwicklung: Welpen durchlaufen in den ersten Monaten ein erstaunliches Wachstum. Ihre Knochen, Muskeln, Organe und ihr Nervensystem entwickeln sich in einem atemberaubenden Tempo. Deshalb brauchen sie eine Nahrung, die reich an Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen ist. Eiweiß ist wichtig fĂŒr den Muskelaufbau und die Zellregeneration, Vitamine und Mineralstoffe unterstĂŒtzen die Entwicklung von Knochen und ZĂ€hnen.

Die Bedeutung von Calcium und Phosphor:

Calcium und Phosphor sind besonders wichtig fĂŒr den Knochenaufbau. Ein ausgewogenes VerhĂ€ltnis dieser Mineralstoffe fördert ein gesundes Wachstum und beugt Knochenproblemen vor. Ein Zuviel oder Zuwenig kann zu Entwicklungsstörungen fĂŒhren, deshalb ist ein ausgewogenes VerhĂ€ltnis wichtig. Hochwertige Proteine: Hochwertige tierische Proteine wie Huhn, Fisch und Ei sind fĂŒr Welpen sehr wichtig. Sie liefern die notwendigen AminosĂ€uren fĂŒr den Muskelaufbau und die Gewebereparatur. Bei der Auswahl von Fertigfutter ist es wichtig, auf einen hohen Fleischanteil und natĂŒrliche Zutaten zu achten.

Was fuer Futtermittel gibt es?

Sie können fĂŒr Ihren neuen Welpen eine von mehreren Möglichkeiten wĂ€hlen. NatĂŒrliche und biologische Welpenfuttermittel sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Einige Tierhalter ziehen es vor, ihren Welpen roh zu ernĂ€hren.

q? encoding=UTF8&ASIN=393807146X&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=hundemarktp06 21&language=de DEir?t=hundemarktp06 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=393807146X

Die meisten Menschen entscheiden sich fĂŒr Kroketten als Hauptbestandteil der WelpenernĂ€hrung. Aus diesem Grund werde ich mich hauptsĂ€chlich auf diese Wahl konzentrieren.

Wenn Sie den Welpen entwöhnen, ist ein hochwertiges Welpenfutter mit winzigen Brocken am besten geeignet. Die ErnĂ€hrung eines Hundewelpen sollte alle wichtigen Vitamine enthalten, um eine gesunde ErnĂ€hrung fĂŒr ein hervorragendes Wachstum zu gewĂ€hrleisten. FĂŒttern Sie Ihren neuen Welpen drei- bis viermal tĂ€glich. Die Nahrung fĂŒr Ihren Hundewelpen sollte aus mit Wasser angefeuchtetem Welpenfutter bestehen. Feuchten Sie das Welpenfutter nicht mit Milch an. Milch wirkt in der ErnĂ€hrung Ihres Hundewelpen als AbfĂŒhrmittel. Das Wasser sorgt fĂŒr eine weichere, schmackhaftere Nahrung fĂŒr Ihr Haustier.

Welches Welpenfutter empfiehlt Martin RĂŒtter?

 Martin RĂŒtter, der bekannte Hundetrainer, empfiehlt das Hundefutter von Fresco aufgrund der natĂŒrlichen und frischen Zutaten. Das Hundefutter hat einen hohen Fleischanteil und kann als Frischbarf oder haltbares Barf erworben werden.

Wenn der Welpe heranwĂ€chst und sich daran gewöhnt, dass er regelmĂ€ĂŸig Kroketten zu sich nimmt, sollten Sie die Wassermenge allmĂ€hlich verringern. Wenn Sie planen, in Zukunft Trockenfutter zu fĂŒttern, sollten Sie die ErnĂ€hrung des Hundes eher frĂŒher als spĂ€ter umstellen. Wenn Sie das Hundefutter weiterhin anfeuchten, kann dies die Umstellung im spĂ€teren Leben erschweren. Im Alter von sechs Wochen kann Ihr Welpe mit festem Hundefutter gefĂŒttert werden.

In der Anfangsphase der Entwöhnung sollte Ihr Welpe so viel Krokettenfutter bekommen, wie er möchte. Stellen Sie sicher, dass Sie dem Welpen das neue Welpenfutter in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden anbieten. Im Alter von etwa fĂŒnf Monaten sollte die ErnĂ€hrung Ihres Hundewelpen auf nur noch zwei FĂŒtterungen pro Tag reduziert werden. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie eine bestimmte Futtermenge pro Tag festlegen, um eine gesunde ErnĂ€hrung und ein gesundes Gewicht Ihres Hundes zu gewĂ€hrleisten.

Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darĂŒber, wie viel Sie Ihrem neuen Welpen fĂŒttern sollen. Alle Welpen sehen in den ersten Monaten sĂŒĂŸ, rund und knuddelig aus. Es kann schwierig sein, zu erkennen, wann Ihr Welpe ĂŒbergewichtig ist. Ihr Tierarzt wird Sie in dieser Frage beraten. Es ist eine gute Idee, die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Tierarzt jetzt zu eröffnen. Tierarzt und Besitzer wollen beide nur das Beste fĂŒr den Welpen.

Es muss nicht schwierig sein, Ihren Welpen gesund zu ernĂ€hren. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt, um RatschlĂ€ge und Informationen zu erhalten. WĂ€hlen Sie stets ein hochwertiges Futter als Hauptnahrungsquelle fĂŒr Ihren Hundewelpen. Mit einer gesunden ErnĂ€hrung fĂŒr Ihren Welpen legen Sie den Grundstein fĂŒr einen gesunden Hund in den kommenden Jahren.

q? encoding=UTF8&ASIN=3752627824&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=hundemarktp06 21&language=de DEir?t=hundemarktp06 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=3752627824 q? encoding=UTF8&ASIN=3440122735&Format= SL160 &ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=hundemarktp06 21&language=de DEir?t=hundemarktp06 21&language=de DE&l=li2&o=3&a=3440122735
Click to rate this post!
[Total: 3 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert